Dein 4-Wochen Online-Kurs

Zeit – Zeitbewusstsein – Zeitempfinden

Erfasse den Moment:

Erwecke dein Zeitbewusstsein und lebe deine Zeithoheit!

Mit meinem Training bringst du deine Zeit in eine NEUE ZEIT!

Starte jetzt!

Kennst du...

1.

...den Satz „Ich habe keine Zeit?“

Wie oft hast du ihn in den letzten Wochen und Monaten gesagt? Manchmal hast du einfach das Gefühl, dass der Tag zu wenig Stunden hat. Du fühlst dich gehetzt und weißt nicht, wie du alles schaffen sollst. Leider kommen auch Freund*innen und Familie dabei oft zu kurz.

2.

...das Gefühl, in deinem eigenen Leben fremdgesteuert zu sein?

Eigentlich ist es klar, dass deine persönliche Weiterentwicklung nur dann möglich ist, wenn du Zeit dafür hast. Gefangen im Alltag bleibt wenig Raum für deine Wünsche. Eigentlich weißt du, was du willst, du weißt nur nicht, wie du in dem Kreislauf stetig steigender Anforderungen Zeit für dich findest.

3.

...das Bedürfnis nach Entschleunigung?

Besonders in unserer Zeit der rasanten, digitalen Entwicklung und dem gesteigerten Tempo unseres Lebens scheint es fast notwendig, das „Zeithaben“ einzuplanen. Manchmal scheint es einfach wichtig, Urlaub von der rasantem Geschwindigkeit zu nehmen, der wir ausgesetzt sind.

Denke Zeit anders! Wir leben heute im Zeitalter der Gleichzeitigkeit.

Die Sinneseindrücke, die zeitgleich auf uns einprasseln, sind schier unzählbar. Ein Landwirt aus dem 18. Jahrhundert war in seinem ganzen Leben nicht so vielen Eindrücken ausgesetzt wie der moderne Mensch innerhalb einer Woche. Hinter den Anforderungen an Flexibilität, Mobilität und maximaler Erreichbarkeit steht die Frage nach dem Zeitmanagement. Ist die chronologische Abfolge der Dinge aufgehoben, lässt sich vielmehr gleichzeitig erleben und arbeiten.

Lange Zeit war es in der Arbeitswelt üblich, Zeit in strenge Kategorien einzuteilen. Arbeitszeit diente der Effizienz, Freizeit der Erfüllung persönlicher Bedürfnisse. Strikte Zeitvorgaben, Stempeluhren und Stundenerfassung prägen bis heute das Arbeitsleben vieler Menschen. Dass Produktivität und Kreativität durch ein einengendes Zeitkorsett unterdrückt werden, wird dabei ignoriert.

Du als Leader der Zukunft weißt, dass das Verständnis von Zeit viel komplexer ist.

Die Arbeitswelt wandelt sich. 4-Tage-Woche, flexible Arbeitszeitmodelle und eine befriedigende Work-Life-Balance stehen für das Bedürfnis, Stress zu reduzieren und mehr Zeit für sinnhafte Erfahrungen zu schaffen.

Der Druck von außen kann überfordern und überwältigen. Leader der Zukunft bringen die visionäre Eigenschaft mit, Zeit neu zu denken.

Wir geben dir in 4 Wochen alles an die Hand, was du brauchst, um mit einem stärkeren Zeitbewusstsein die Souveränität über deine Zeit zurück zu gewinnen.

Bist du bereit?

Starte jetzt!

Deine Zeitwahrnehmung bestimmt über deine Entscheidungen

Souveränität weist den Weg

Selbstbestimmtheit in der Zeit leben.

Womit verbringe ich meine Zeit?
Wie gestalte ich den Tag?
Von der Zeit getrieben oder bewusst?

Souveränität weist den Weg zu Gelassenheit, Lernen, Wachstum, Reflexion, Reife und einer neuen Form der Integrität.

Baue dein Zeitbewusstsein aus

Bewusste Zeitwahrnehmung verschiebt Prioritäten.

Ein ausgeprägtes Zeitbewusstsein reduziert Stress. Organisiere deine Lebenszeit nach deinen Wünschen, Bedürfnissen und Zielen.

Raum zum Lernen und für Wachstum bringen Selbstbewusstsein und Erfolg.

Gestalte Lebensabsschnitte bewusst

Zeithoheit ermöglicht Persönlichkeitsentwicklung.

Die Folge: Freude, schöpferische Energie, neue Zielsetzungen, erfüllte Zeit. Nimm dich selbst innerhalb deines Lebensabschnitts wahr und reflektiere dein Handeln. Das Ergebnis: Inneres Gleichgewicht und neue Workflows.

Stärke dein Selbstmanagement

Zeitliche Abläufe geben Orientierung.

Altes, zeitliches Strukturdenken hält dich in fremdbestimmten Mustern gefangen. Eigenes Zeitmanagement bedeutet Kontrolle über deine Zeit. Durch erfolgreiches Selbstmanagement werden Visionen zu planbaren Größen. Ziele geben Klarheit und Orientierung.

Erfolgreiches und gesundes Selbstmanagement beginnt mit deinem 4-Wochen-Kurs

Zeit – Zeitbewusstsein – Zeitempfinden

Zeitpunkte und Zeitfenster sind kulturell definiert. Auch der Alltag bewegt sich in festen Zeitfenstern. Arbeitszeit, Kindergarten, Schule, Veranstaltungen. Abendessen um 18 Uhr, Tagesschau um 20.15 Uhr. Die innere Uhr sagt uns oft etwas anderes, aber von gesellschaftlichen Erwartungen abzuweichen, erfordert Mut und visionäre Kraft. Wir wissen, dass Menschen unterschiedliche Erholungszeiten haben und zu unterschiedlichen Zeiten leistungsfähig sind.

Welche Rolle Zeit für die freie Entfaltung und das persönliche Glück des Menschen spielt, wird in den letzten Jahren immer deutlicher. An feste Termine gebundene Denkweisen sind die Relikte des vergangenen Jahrhunderts. Leader der Zukunft formen als Pioniere eine neue Arbeitskultur, in der die innere Uhr des Individuums den Takt angibt. Leader der Zukunft mit einem mehrdimensionalen Zeitverständnis zeigen Wege auf, wie die Zusammenarbeit mit neuen, flexiblen Strategien gelingt.

Klarheit über individuelles Zeitempfinden führt zur Wertschätzung diverser Fähigkeiten und wird ein mächtiges Tool in der eigenen Führung und die der Anderen.

Durch den reflektierten Umgang mit Zeit wirst du wachsen, die Dauer der gemeinsamen Bestrebungen für dich und andere zu einer emotional wertvolle Zeit machen und ein gelassener Souverän über deine Zeit werden.

Nach 4 Wochen kannst du:

… Zeit und damit auch dein Leben aus einer anderen Perspektive wahrnehmen.

Eine größere Zeitdimension eröffnet dir neue Handlungsspielräume.

… aus deiner passiven Rolle heraustreten und den Satz "Ich habe keine Zeit“ in der Vergangenheit lassen. Du lernst, Prioritäten zu setzen und Zeithoheit über alle Bereichen deines Lebens zu erlangen.

… mit erlernten Techniken deine Alltagszeit gestalten. Mit Reflexion und Respekt wird es dir gelingen, alte Muster aufzubrechen und neue Modelle in dein Leben zu integrieren.

… zwischen messbarer Zeit und gefühlter Zeit unterscheiden. Beide Wahrnehmungen von Zeit haben massiven Einfluss auf deine Entscheidungen und dein Wohlbefinden.

„Eva ist eine leidenschaftliche KulturReformerin. Mit außerordentlicher Kompetenz und viel Empathie begleitet sie uns auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen, vernetzten und lernenden Organisation. Ihre Impulse lassen uns reifen, der Wandel und ein neuer Spirit sind deutlich spürbar.“

Monika T.
 (Geschäftsführerin)

„Ob es um die eigene Persönlichkeit, die Lern- oder Führungskultur oder die Zukunft geht, ich nehme immer aus jeder Session etwas mit – manchmal ad hoc, manchmal begegnen mir Themen erst nach einiger Zeit wieder. Besonders schätze ich Evas konkrete Umsetzungsvorschläge für die Arbeit im Unternehmen."

Antje B. (Head Of International Business)

Die wichtigsten Informationen

1.

WIE läuft der Kurs ab?

Du arbeitest mit ausgewählten, thematischen Impulsen und praxisnahen Anleitungen, die du für deine Weiterentwicklung und Aufstellung als Leader der Zukunft nutzt. Modulartig wirst du mit umfangreichen Materialen durch das Programm begleitet. Bei Bedarf buchst du dir ein Mentoring dazu.

2.

WO findet der Kurs statt?

Der Kurs findet auf unserer digitalen Plattform KULTURakademie statt, zu der du nach Kauf einen sofortigen Zugriff bekommst. Du durchläufst das Programm vollständig digital und kannst von überall 24h auf den Kurs zugreifen und daran teilnehmen.

3.

WAS kostet der Kurs?

Das Programm kostet nur sagenhafte 89 EUR (netto) für deep dive und deine Zukunftausrichtung.

WARUM du den Kurs machen solltest? Wir brauchen Pioniere!

Wir brauchen mehr Menschen, die bereit sind, konventionelle Muster aufzubrechen und vorzuleben, dass Erfolg und Zeitsouveränität direkt miteinander verbunden sind.

Wer selbstbewusst und selbstbestimmt mit seiner Zeit umgeht, kann die übergeordneten Ziele erkennen. Als Leader der Zukunft weißt du, dass Zeitsouveränität uns in die Lage versetzt, ungesunde Belastungen zu vermeiden und insgesamt zufriedener, ausgeglichener und effektiver zu leben und zu arbeiten.

Das ist die Superkraft der Pioniere: Sich aus konventionellem Denken zu lösen, Menschen dazu zu inspirieren, zu eigener Souveränität zu finden und ihnen den Raum dafür zuzugestehen.

Wir brauchen Vordenker*innen, die furchtlos die Arbeitswelt von morgen gestalten. Bist du dabei?

WAS der Kurs für dich bereit hält:

1

Ein umfangreiches attraktives Workbook, das dich durch deine Arbeit strukturiert begleitet.

Es dient als Leitmedium in diesem Kurs, bietet Hintergrundinformationen und konkrete Perspektiven. Auch lädt es dich ein, deine konkrete Situation zu reflektieren. Das Workbook steht dir auch nach deinem Kurs als Lernmaterial zur Verfügung.

2

Starte durch und beginne mit der Umsetzung. In der Umsetzungsanleitung findest du

• einen Leitfaden zur fundierten Analyse

• konkrete Handlungsvorschläge

• langfristige Maßnahmen zur nachhaltigen Integration

3

Lerne mit informativen Videos, was und wann es für dich passt. 4 Module. 24/7. Mit deinem Zugang zur Kurs-Plattform erhältst du Zugang zu den Kurs-Videos. Völlig flexibel. Du entscheidest, wann, wo und wie intensiv du lernst.

4

Alle Videos stehen dir auch als Audio-Dateien zur Verfügung. Lerne, wann und wo du willst. Flexibel und frei.

Verschaffe dir einen Eindruck von unserem umfassenden Material.

Jede*r lernt anders, und für jede*n haben wir eine passende Lösung.

Kosten: 

89,00 € NETTO

statt 333,00 €

(EINMALZAHLUNG)

Lebenslanger Zugriff auf alle Inhalte!

Du hast ab Kaufdatum vollen Zugriff auf den Kurs und alle Inhalte, solange die Kulturreform-Akademie besteht. Du kannst zu jedem Zeitpunkt wieder rein- und zurückspringen und die Inhalte wiederholen, falls du dies möchtest.

Zeit ist etwas sehr Persönliches

Viele von uns sind in kulturell geprägten Zeitmustern aufgewachsen. Auch bei uns wurden zeitliche Traditionen hochgehalten. Ich wurde von der Familienuhr geprägt. Mittlerweile wissen wir genau, dass jeder Mensch unterschiedlich tickt.

Produktivitätszeiten variieren genauso wie die benötigten Erholungszeiten. In von erlernten Arbeitsrhythmen geprägten Kulturräumen werden wir jedoch auf bestimmte Zeiten konditioniert.

Die zeitliche Struktur im Alltag ist ein Instrument der eigenen und kollektiven Konditionierung, damit wir sie als Wahrheit akzeptieren.

Junge Menschen lösen sich aber mehr und mehr von diesen Mustern.

Ich kenne Menschen – und es werden mehr – die ihren Lebensort am Meer oder auf einem Schiff wählen und mit dem Rhythmus der Gezeiten und dem Tageslicht leben. Trotzdem arbeiten diese Menschen selbstständig, in Voll- oder Teilzeit für etablierte Agenturen oder Unternehmen. Selbstorganisiert.

Finde den Rhythmus

Wenn es uns gelingt, Strukturen aufzubrechen, neu zu denken und zu organisieren, dann erschaffen wir ein fruchtbareres WIR und eine neue Alltagskultur, in der der Mensch wieder im Mittelpunkt steht.

Wenn wir vorleben, dass dies noch erfolgreicher und produktiver ist als die kontrollbehafteten Arbeitsmechanismen des letzten Jahrhunderts, dann gleicht dies einer echten Revolution.

Ich blicke gespannt und zuversichtlich auf die Zeitkultur der zukünftigen Arbeitswelt. Ich glaube, sie wird freier und deutlich produktiver.

Packen wir es an!

Ganzheitlich, ehrlich und nachhaltig. Mit Tiefe!

Dafür stehe ich, Eva Zweidorf, Gründerin der KulturReform und Initiatorin der KulturAkademie.

Seit über 12 Jahren begleite ich Menschen aus den Unternehmen erfolgreich bei ihrer Kulturreform und setze auf den Ebenen der ICH-, WIR- und ZUKUNFTS-KULTUR an. Ich integriere in meiner Begleitung einen ganzheitlichen Ansatz für eine höhere Nachhaltigkeit. Meine Überzeugung ist:

Bei allen Menschen und damit auch bei dir selbst ist sehr viel Potenzial und Gestaltungskraft vorhanden, was du sehr wirkungsvoll freisetzen könntest.

Dadurch schaffe ich keine Abhängigkeit, sondern echte eigene Befähigung und Gestaltung. Mein Anliegen ist es, dich dabei zu unterstützen.

Was macht die KulturReform so besonders?

  • Wir arbeiten holistisch. Mit unserer KulturAkademie schaffen wir in der Verbindung aus klassischen Lernformen und digitalem E-Learning eine zukunftsweisende Form der persönlichen Weiterentwicklung. Unternehmenskultur wird so auf allen Kanälen greifbar und lebendig.
  • Wir bieten zukunftsweisende Lern-Formate: Mit maßgeschneidertem E-Learning revolutionieren wir die Wissensvermittlung. So stellen wir sicher, dass Lernende das Wissen nachhaltig aufnehmen.
  • Wir leben unsere Werte und wissen aus Erfahrung, was eine starke Unternehmenskultur ausmacht.
  • Unsere Empathie ist unsere Stärke. Durch unsere Fähigkeit, uns ins Gegenüber hineinzuversetzen, erkennen wir seine / ihre Bedürfnisse. Nur, wer sich verstanden fühlt, findet zu seiner inneren Stärke.
  • Wir führen Unternehmen und viele einzelne Leader ins digitale Zeitalter und sichern ihren Mitarbeiter*innen die Arbeitsplätze der Zukunft.
  • Mit einer starken Frau an der Spitze für das Unternehmen der Zukunft aufgestellt. Die neue Arbeitswelt wendet sich ab von alten, patriarchalen Strukturen: Flexible Modelle in vielen Facetten weisen die Zukunft.

Diese Fragen werden uns häufig gestellt. Wenn du nicht findest, wonach du suchst, melde dich gerne bei uns.

Was kostet der Kurs?

Der Kurs kostet aktuell im Einführungs-Preis: 89 € (netto).

Ist Ratenzahlung möglich?

Für diesen Kurs ist aufgrund des geringen Beitrages keine Ratenzahlung möglich. Das Programm erwirbst du durch eine Komplettzahlung.

Ist der Kurs ortsgebunden?

Der Kurs ist vollständig digital. Du kannst von überall auf der Welt teilnehmen.

Wie lange kann ich auf den Kurs zugreifen?

Nach dem Kauf steht dir der Kurs so lange zur Verfügung, solange es die Kulturreform gibt. Der Kurs ist rund um die Uhr für dich verfügbar. Du kannst ihn jederzeit auf der Kulturreform-Akademie aufrufen.

Wie viel Zeit muss ich für den Kurs einplanen?

Wenn du den Kurs in 4 Wochen absolvieren möchtest, dann plane bitte 2-3h wöchentlich ein. Dies ist aber nur eine Empfehlung. Du kannst dir die Lernzeiten selbst einteilen.

Muss ich den Kurs in 4 Wochen absolviert haben?

Nein, dies brauchst du nicht. Du kannst dir auch gern die doppelte Zeit dafür nehmen.

Wer kann an dem Kurs teilnehmen?

Du benötigst keine spezielle Vorkenntnis zur Teilnahme. Der Kurs ist für die direkte Anwendung im Arbeitsalltag konzipiert. Deshalb empfiehlt es sich, wenn du bereits Berufserfahrung mitbringst und während der Programmdurchführung vor Ort im Job bist (und nicht sechs Wochen im Urlaub).

Du solltest Selbstführung, Lernbereitschaft und Konsequenz mitbringen, da der Kurs deine Aufmerksamkeit, Absicht und kontinuierliche Lernzeit benötigt.

Muss ich mit dem Kurs sofort nach der Anmeldung beginnen?

Es wäre empfehlenswert, da ansonsten ggf. Deine intrinsische Motivation für den Kurs schwindet. Also starte gern zügig und eröffne dir die Chance.

Wie kann ich Kontakt zu dir aufnehmen?

Möglichkeit der Kontaktaufnahme über E-Mail: hallo@kulturreform.com

Du hast Fragen oder eine E-Mail nicht erhalten?

Es kann bis zu 15 Minuten dauern, bis du die Bestätigung per E-Mail erhältst. Bitte sieh auch in deinem Spam-Ordner nach. 

Bei weiteren Fragen oder technischen Problemen schreibe uns jederzeit gerne an hallo@evazweidorf.de